hsdw - Panoramaeffekt in Doha - HIRT swiss descending windows AG
Einsatzort HIRT swiss descending windows: Doha, Katar
Auftraggeber: privater Bauherr
Verantwortlicher Vertriebspartner: Kollegger Metallbau
Grösse der Senkfront: 11,6 x 3,5 m
Gesamtgewicht: ca. 6300 kg

HIRT SF Spezial 11,6 x 3,5 m
Panoramaeffekt garantiert!

Das arabische Wort «Majlis» bezeichnet u.a. im privaten Kontext einen Raum, in dem Gäste bewirtet werden. Bei einem privaten Bauvorhaben in Doha (Katar) wird im März/April 2017 ein traditionelles Gästehaus oder eben «Majlis» mit einer gigantischen Senkfront von HIRT ausgestattet.

Verantwortlicher Vertriebspartner ist Kollegger Metallbau. Das Unternehmen aus Graz (Österreich) ist der Vertragspartner des privaten Auftraggebers und kümmert sich auch um die Montage in Doha. Das Bauprojekt bietet ideale Voraussetzungen für den Einsatz von HIRT swiss descending windows. Vorgabe von Bauherr und Architekt ist eine luftige, offene Gartenatmosphäre. Bei aufkommenden Wind oder Sandsturm wird die grossflächige Senkfront einfach hochgefahren und verwandelt sich in eine schützende Fassade.

Dem Wunsch nach einer möglichst grossflächigen Raumöffnung und einem profillosen Panoramaeffekt wird mit einem Scheibenformat von 11,4 x 3,20 m entsprochen.

Realisiert wurde dieses riesige Format als Verbund-Sicherheitsglas. Seele/Sedak ist der Produktionspartner, der das multifunktionales Isolierglas in dieser beeindruckenden Dimension liefert. Die Scheibe wiegt über 3700 kg und wird mit Spezialwerkzeugen eingesetzt. Das Glas wird nach Doha verschifft, es würde den Druckunterschieden im Flugzeug nicht standhalten. Alle anderen Teile der Senkfront gelangen als Luftfracht an ihrem Bestimmungsort auf der arabischen Halbinsel.

Damit die enormen Windlasten aufgenommen werden können, wurde eine spezielle Verbundkonstruktion der Senkfront mit dem Glas entwickelt. So ist sichergestellt, dass die Senkfront auch unter Windlast einwandfrei funktioniert.

Martin Kollegger und sein Team kümmern sich ab Mitte März um die rund drei Wochen dauernde Montage.



Ausserdem aktuell: AL Ghurair ist neuer Partner von HIRT