hsdw - HIRT SF Spezial - HIRT swiss descending windows AG

Senkfront Spezial

HIRT SF Spezial

HIRT swiss descending windows sind für Grosses gemacht. Die perfektionierte Fertigung hat die Verfügbarkeit des Spezialprodukts «versenkbares Fenster» massiv erhöht und präsentiert die Senkfront als anpassungsfähige Lösung, wo auch immer die Architektur das Verschmelzen von innen und aussen zum Thema macht. Die grösste bis jetzt realisierte Senkfront hat eine Länge von 20 m und ein Gewicht von 7500 kg. Aber mehr ist immer möglich!

Bedienung

Gigantische Fassaden aus Glas oder anderen Materialien werden mit HIRT swiss descending windows quasi schwerelos und senken sich auf Knopfdruck für eine uneingeschränkte Öffnung des Raums. Auch tonnenschwere Fassaden verschwinden als Senkfront mühelos komplett im Boden. Eine vollautomatische Steuerung ist mit Tablet oder Touchscreen möglich.

Downloads

Materialisierung

HIRT swiss descending windows funktionieren mit allen denkbaren Fassaden aus den unterschiedlichsten Materialien, auch aus Metall, Stein, Holz. Der Effekt ist hier sogar fast noch eindrücklicher als bei Glas. Wo zuvor eine massive Wand war, öffnet sich lautlos eine kompromisslose Öffnung von Wand zu Wand, ohne jede sichtbare Einschränkung.

Unbegrenzte Möglichkeiten für individuelle Lösungen

Rundgebogene Senkfronten – auch mit verschiedenen Radien als Parabel – Senkfronten mit Horizontal-Schiebetüren, Senkfronten in Massivholz, Senkfronten mit Steinplatten, Senkfronten konsequent kubisch und flächenbündig zum Baukörper. Fordern Sie HIRT swiss descending windows mit Ihren Wünschen und kreativen Ideen.